Kostenübernahme Reiki

Das Berliner Unfallkrankenhaus beschäftigt bereits zwei fest Angestellte Kräfte im Pflegebereich, die Reiki-Behandlungen geben, drei weitere Stellen sollen geschaffen werden

(Quelle: Reiki-Magazin 2/2012)  Reiki erfährt als Methode der Komplementärmedizin immer mehr Anerkennung – auch und gerade in Krankenhäusern … lesen Sie mehr, fordern Sie mehr Infos an: ulrike @syamken.de

„… übernimmt die BKK Pfalz … Kosten von bis zu 150 Euro im Jahr für die Ausbildung in Reiki und/oder Reiki-Behandlungen…“

Frank Glatzer, Presse-Obmann des Reiki-Verband-Deutschland e.V., sprach Krankenkasse auf die Übernahme von Kosten für Reiki an.  (Zitat) „So übernimmt die BKK Pfalz nun für ihre Mitglieder im Rahmen ihres „Bonusmodells“ Kosten von bis zu 150 Euro im Jahr für die „Ausbildung in Reiki und/oder Reiki-Behandlungen“ …“ „Bei weiteren Kassen wurde angefragt, die Antworten stehen noch aus.“

aus dem Reiki Magazin, Ausgabe 4/2011 Oktober Dezember, Seite 8 „Kostenübernahme für Reiki“

 

Category: News · Tags:

Kommentare geschlossen.